Über uns


Der Nationentreff ist eine von der Pfarre Weiz getragene Sozialaktivität, die Migranten und Migrantinnen Hilfestellung geben möchte. Durch die zunächst private Initiative von Frau Hilde Hörl und Mag. Hannes Pscheidt hat sich der Nationentreff entwickelt.
Einen besonderen Stellenwert besitzt das Anliegen des Abbaus von Vorurteilen aller Art, ebenso die Schaffung von gegenseitigem Verständnis und Vertrauen füreinander, und schließlich Hilfe bei der Integration.
Die folgende Aufzählung stellt die angebotenen Leistungen und Aktivitäten dar:


Sprachbegleitung im Lebensalltag und fallweise Begleitung zu Behörden im Sinne eines "moralischen Beistandes", sowie Hilfe bei Verständigungsproblemen
Sprachunterricht
Organisation von Veranstaltungen zur Vorstellung von Heimat - bzw. Herkunftsländern und deren Kultur


Der Nationentreff arbeitet absolut gemeinnützig!


2014

Diese Seite drucken